Sie sind hier: Aktuelles » 

Essen auf Rädern feiert sein 40-jähriges Bestehen.

German
Turkish
Russian
Croatian
Italian
Dutch
Romanian
French
English

"112 - Jeder kann ein Helfer sein"

Kleine Helfer in Aktion - Erste Hilfe Programm für Kindergärten startet

Fotos: DRK-KV / JRK

In der vergangenen Woche startete das kreisweite neue "Erste-Hilfe-Programm für Kindergärten" des Jugendrotkreuzes Zollernalb.

Die Kindertagesstätte "Pusteblume" in Geislingen nahm als erste Kindertageseinrichtung in Form einer Projektwoche teil.

Ziel ist es mit Kindern Themen der Ersten Hilfe und das Verhüten von Unfällen spielerisch, kindgerecht und handlungsorientiert umzusetzen.

Vorrangig soll das Vertrauen der Kinder in ihre eigenen Fähigkeiten gestärkt, mögliche Ängste abgebaut und die Freude am Helfen entwickelt werden. "Trösten, Hilfe holen und kleine Wunde versorgen, können bereits die Kleinsten", so Kreisjugendleiterin Annika Lebherz.

Zum Abschluss der Projektwoche und nach Besichtigung des Geislinger Rettungswagens bekamen alle „Bären“- Kinder voller Stolz eine Urkunde überreicht.

Für interessierte Kindergärten gibt es nähere Informationen hier.

Fotos:
"Bären"-Kinder in Aktion – Verbände und Pflaster anlegen mit Annika Lebherz und Femke Frerichs vom DRK-Kreisverband Zollernalb e.V. und die Übergabe der Urkunden an die stolzen kleinen "Ersthelfer"

11. Juli 2018 14:01 Uhr. Alter: 72 Tage