Sie sind hier: Aktuelles » 

Essen auf Rädern feiert sein 40-jähriges Bestehen.

German
Turkish
Russian
Croatian
Italian
Dutch
Romanian
French
English

Die Bergwacht feiert ihr 60jähriges Bestehen

Namensänderung auf Bergwacht Zollernalb

Foto: DRK-KV

Im DRK-Forum Balingen fand am Freitag, 21.09.2018 der Festakt zum 60jährigen Jubiläum der Bergwacht Oberes Donautal statt.

Bei dieser Gelegenheit ehrte der Bereitschaftsleiter Edwin Blessing auch einige Gründungsmitglieder. Neben Festakt, Grußworten und Imbiss stellten die Spezialisten für die Rettung aus dem unwegsamen Gelände auch die Fahrzeuge und das Material vor.

Edwin Blessing hatte zudem einige Informationen zur Entstehung und zur Geschichte der ehrenamtlichen Rettungsorganisation parat. Heiko Lebherz, Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Zollernalb e. V., beglückwünschte die Bergretter zum Jubiläum. Er übergab symbolisch ein Handtuch mit der Bemerkung, dass die Namensänderung und damit der Wechsel in den Zollernalbkreis nunmehr „in trockenen Tüchern“ sei.
Grußworte gab es auch vom Geschäftsführer der Bergwacht Württemberg, Michael Uibel, wie auch von Kreisbrandmeister Stefan Hermann.

Die T-Shirts mit dem neuen Namen unter den Konturen der Zollernburg gab es auch gleich beim Jubiläumsfest für die Mitglieder der Bergwacht.

Die Aufgaben der Bergwacht werden nicht weniger. In der nächsten Zeit sind die Rettungskräfte auf der Suche nach einem neuen Domizil im Zollernalbkreis. Die Jugendarbeit soll ebenfalls ausgebaut werden. Mit der Zunahme von Tourismus und Freizeitsport werden wir auch in Zukunft noch viel von der Bergwacht Zollernalb hören.

4. Oktober 2018 14:48 Uhr. Alter: 14 Tage