Essen auf Rädern feiert sein 40-jähriges Bestehen.

German
Turkish
Russian
Croatian
Italian
Dutch
Romanian
French
English

DRK-Kreisverband
Zollernalb e.V.
Henry-Dunant-Str. 1-5
72336 Balingen
Tel.: 07433 / 90 99 0
Fax: 07433 / 90 99 50

E-Mail

Immer auf dem neuesten Stand bleiben

So kommen Sie zum DRK-Kreisverband auf Google+

Der DRK-Kreisverband auf Facebook

Notfall-Telefax für hör- und sprachgeschädigte Menschen

Herzlich Willkommen beim Kreisverband Zollernalb e.V.

Noch wenige Restplätze! Infos

Foto: A. Zelck / DRK

Mehr Informationen zum Bewegungsprogramm finden Sie hier.

Foto: A. Zelck / DRK

Mehr zu unserer Flüchtlingsarbeit erfahren Sie hier.

Bewegungsprogramm

Das DRK-Bewegungs-
programm "Mach mit - bleib fit!" bietet ...
... 40+-
... 55plus
... Seniorengymnastik
... Schon-/Sitzgymnastik
... Tanz
... aktvierenden
    Hausbesuch   mehr ...

16.07.2018

377 Hilfeleistungen, 20 Patienten in die Klinik eingeliefert

"Ruhig, warm und friedlich", so bilanziert DRK-Einsatzleiter Jens Stingel vom Ortsverein Balingen das diesjährige Bang Your Head.

11.07.2018

"112 - Jeder kann ein Helfer sein"

Kleine Helfer in Aktion - Erste Hilfe Programm für Kindergärten startet

DRK-Pflege für alle!

Ambulante Pflege

… Kinder
… Erwachsene
… Jugendliche
… ambulante Betreuung
… außerklinische Intensivpflege

 mehr…

Hausnotruf

Hausnotruf

Seit über 20 Jahren betreiben wir den DRK-Hausnotruf im Zollernalbkreis. Mit unserer Hausnotrufzentrale in Balingen legen wir Wert auf Qualität und Wohnortnähe.

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein wichtiges Bedürfnis. Mehr...

Familienprogramme

Ein Baby ist ein wunderbares Geschenk des Lebens. Wenn Sie diese Zeit intensiver mit Ihrem Kind verbringen wollen, es gezielt fördern wollen, oder einfach nur Spaß, Spiel sowie eine pädagogische Begleitung haben möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig!!

Gerne stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Familienprogramme näher vor. Mehr...

Ausbildung

Ob Sie für Ihren Freizeitsport eine Ausbildung brauchen oder ob Sie Ihren Führerschein machen möchten, ob Sie Ihren Kindern bei Notfällen besser helfen wollen, ob Ihr Lebenspartner herzkrank oder gar pflegebedürftig ist oder ob Sie in Ihrem Betrieb als Ersthelfer eingesetzt werden sollen . . . wir haben für Sie das passende Kursangebot. Mehr...

Anerkannte Ausbildungseinrichtung nach BzG BW

Der DRK-Kreisverband Zollernalb e. V. ist eine anerkannte Ausbildungseinrichtung nach Bildungszeitgesetz (BzG BW). Mehr...

Essen auf Rädern

Der DRK-Menüservice „Essen auf Rädern“ erspart mühsames Einkaufen und langwieriges Vorbereiten und Kochen und bietet somit ein Höchstmaß an Bequemlichkeit.

Der Körper benötigt ausreichend Nährstoffe, um Krankheiten und Mangelerscheinungen vorzubeugen. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist deshalb besonders wichtig. Unsere Menüs sind nach aktuellen ernährungsphysiologischen Erkenntnissen zusammengestellt. Mehr...

JRK

Im Jugendrotkreuz engagieren sich Kinder  und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 27 Jahren. Ziel der Jugendarbeit im Roten Kreuz ist nicht nur die Ausbildung im Erste-Hilfe-Bereich, sondern auch soziales Engagement und eine sinnvolle Freizeitgestaltung spielen eine Rolle. Herkunft, Nationalität, Religion oder Geschlecht spielen  mehr...

Flüchtlingsarbeit

Foto: A. Zelck / DRK

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Zollernalb e. V. engagiert sich in der Flüchtlingsarbeit.

Mehr...

Ehrenamt

Neben den Verpflichtungen in Schule, Beruf und Familie suchen viele Menschen nach Wegen, ihre Freizeit sinnvoll und engagiert zu verbringen. Mehr...

Fördermitglieder

Helfen kommt nicht aus der Mode, schon allein deshalb, weil jeder einmal betroffen sein kann und Hilfe benötigt. Mehr...

rotkreuzmagazin als App

Freitag, 20. Juli 2018

DRK-Bundestarifgemeinschaft und ver.di stimmen Tarifergebnis zu

Die Bundestarifgemeinschaft (BTG) des Deutschen Roten Kreuzes und die Gewerkschaft ver.di haben jetzt dem Tarifergebnis vom 5. Juni 2018 nach Ablauf der beiderseitigen Erklärungsfrist zugestimmt. „Wir freuen uns, dass wir nach den intensiven und...

Freitag, 20. Juli 2018

Bundesinnenminister lobt ehrenamtliche Helfer

Die Vorschläge des Deutschen Roten Kreuzes und anderer anerkannter Hilfsorganisationen zum nationalen Krisenmanagement und die Bedeutung der Ehrenamtsarbeit standen im Mittelpunkt des Antrittsbesuchs von DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und des...

Dienstag, 17. Juli 2018

Mangelnde Aufsicht meist Ursache für tödliche Badeunfälle mit Kindern

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist besorgt über die Vielzahl von Badeunfällen in diesem Sommer. Allein in der Elbe sind am vergangenen Wochenende drei Menschen ertrunken. Andreas Paatz, Bundesleiter der DRK-Wasserwacht gibt...

Mittwoch, 11. Juli 2018

Zecken haben Hochsaison – bei Zeckenbiss sofort handeln!

Experten sprechen bereits von einem „Zeckensommer“. „Panik ist jedoch definitiv nicht angebracht“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin, „dennoch sollte man Zecken-`Bisse´ möglichst vermeiden und bei Symptomen sofort handeln“ und er...

Montag, 09. Juli 2018

Schwere Unwetter in Japan fordern Menschenleben – Japanisches Rotes Kreuz im...

Bei den schweren Unwettern im Westen und Norden von Japan sind nach Regierungsangaben bislang mindestens 176 Menschen ums Leben gekommen. Es ist damit die höchste Opferzahl durch Regenfälle in Japan seit mehr als drei Jahrzehnten. Mehrere Dutzend...